Herzlich Willkommen..!


Aktuelle Informationen:

  • Zwei Mal in der Woche testen sich die Schüler*innen selbst mit dem Lolli-Test.
  • Weiterhin achten Sie bitte auf Erkältungssymtpome. Sollte Ihr Kind diese zeigen, lassen Sie es bitte für 24 Stunden zu Hause und beobachten die weitere gesundheitliche Entwicklung. Falls sich Symptome, wie Schnupfen, Husten, Fieber, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns einstellen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Informieren Sie uns bitte telefonisch.

Lolli-Tests

Wie funktioniert der Lolli-Test?

Jedes Kind aus der Lerngruppe lutscht 30 Sekunden an einem Wattestäbchen. Alle Wattestäbchen kommen zusammen in ein Röhrchen. Die Schule gibt das Röhrchen an ein Labor. Das Labor macht einen PCR-Test für alle Wattestäbchen aus der Lerngruppe. Der PCR-Test kann positiv oder negativ sein.

Was passiert, wenn der Lolli-Test für die Lerngruppe negativ ist?

Niemand in der Gruppe hat aktuell Corona. Ihr Kind darf die Schule besuchen. Sie bekommen keine Nachricht.

Was passiert, wenn der Lolli-Test für die Lerngruppe positiv ist?

Mindestens ein Kind aus der Gruppe hat Corona. Wir rufen Sie bis 7:00 Uhr morgens an. Ihr Kind darf die Schule nicht besuchen. Sie machen zuhause den Lolli-Test mit Ihrem Kind und bringen das Röhrchen bis 9:00 Uhr zur Schule.

Sollten Sie den Test nicht durchführen können oder das Röhrchen nicht bis 9:00 Uhr zur Schule bringen können, wenden Sie sich bitte an Ihre Kinderarzt für eine Testung. Solange kein negativer PCR-Test vorliegt, darf Ihr Kind die Schule nicht besuchen.


IServ

Ab jetzt ist die Anmeldung bei IServ für alle Schüler*innen möglich. Dazu unterschreiben Sie bitte die Einverständniserklärung, die Sie über die Klassenteams bzw. das Sekretariat erhalten können. Über IServ können Sie bzw. Ihr Kind mit dem Klassenteam per Mail in Verbindung treten, Lernmaterialien hoch- bzw. runterladen und an Videokonferezen teilnehmen.

Hier geht es zu IServ

Infos zur Anmeldung (Bitte erst Anmelden, wenn die Einverständiniserklärung in der Schule bzw. beim Klassenteam abgegeben wurde):

  • Benutzername: vorname.nachname (Bespiel: max.mustermann)
  • Wichtig: Umlaute wie ä, ö und ü werden als ae, oe und ue geschrieben, ß wird durch ss ersetzt.
  • Passwort: Geburtsdatum (Beipiel: 01.01.2021)
  • Sie werden bei der ersten Anmeldung gebeten das Passwort zu ändern.
  • Anmeldung bei der IServ-App: vorname.nachname@ mts-hamm.de (Beispiel: max.mustermann@ mts-hamm.de)